PODCAST hochsensibel und achtsam

PODCAST hochsensibel und achtsam

Folge #15 Entdecke deine Hellsinne

Folge #15 Entdecke deine Hellsinne

In dieser Folge spreche ich über den sensitiven Wahrnehmungsbereich der Hellsinne.

Ich verstehe Hochsensibilität als eine besondere Wahrnehmungsbegabung, bei der mit besonders feinen Antennen Informationen umfangreich aufgenommen und tiefgründig verarbeitet werden.

Ich durfte über das Erkennen meiner eigenen Hochsensibilität auch meine ausgeprägten Hellsinne kennenlernen, was eine sehr wichtige Schlüsselrolle auf meinem Weg zu einem selbstbewussten Umgang mit mir und meiner Wahrnehmungsfähigkeit gespielt hat.

Ich stelle dir in dieser Folge die Hellsinne vor und spreche damit über die Sprache der Intuition und das Potenzial, das ich in einer bewussten Wahrnehmung sehe.

Folge #14 Stärken und Potenzial von Hochsensibilität

In dieser Folge geht es um die Stärken und das Potenzial, das ich in einer hohen Sensibilität sehe.

Mir ist es besonders wichtig, auf die Stärken und das Potenzial von Hochsensibilität aufmerksam zu machen, weil ich oft die Erfahrung mache, dass es noch viel zu wenig gesehen wird - und zwar von unserer Gesellschaft, aber vor allem auch von den sensiblen Menschen selbst.

Und weil alles immer bei uns selbst anfängt, ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, dich mit dieser Folge daran zu erinnern, was für ein Potenzial du in dir trägst.

Folge #13 Hochsensibilität im Kontext von universitärer Forschung: Ein Gespräch mit Britta Sperling

Das Konstrukt Hochsensibilität (oder auch Hochsensitivität) ist noch ein relativ jung beforschtes Feld und wird kontrovers diskutiert.

In dieser Folge erwartet dich ein Gespräch mit Psychologin Britta Sperling und mir, in dem wir darüber sprechen, welche Schwierigkeiten wir in einer (zu) einseitigen Betrachtung des Themas sehen und welche große präventive Chance in der öffentlichen Anerkennung unterschiedlicher Wahrnehmungsfähigkeiten steckt, damit sich hochsensible Menschen wirklich entfalten und in ihrer Kraft bleiben können.

Folge #12 Herausforderungen im Umgang mit Hochsensibilität

Fühlst du dich oft gestresst? Orientierst du dich mehr an anderen als an deinen eigenen Bedürfnissen? Fehlt dir Selbstvertrauen und zweifelst du an dir und deiner Wahrnehmung? Wirst du oft von Gefühlen anderer Menschen überwältigt und aus deinem Gleichgewicht gebracht?

In dieser Folge gehe ich auf die besonderen Herausforderungen ein, die viele hochsensible Menschen in ihrem Alltag haben.

Folge #11 Die Kraft in der Verbindung zu dir selbst

Diese Folge gibt dir die Möglichkeit, zu reflektieren, wie du mit dir selbst umgehst und wie du sanfter und mitfühlender mit dir selbst wirst.

Es geht um das wichtigste Element für ein kraftvolles Leben aus der inneren Mitte heraus: Eine starke Verbindung zu dir selbst.

Ich teile mit dir hilfreiche Strategien, mit denen du die Beziehung zu dir selbst stärkst und inneren Halt findest und es erwartet dich eine Liebevolle Güte Meditation, die deine Selbstannahme, Akzeptanz und dein Mitgefühl stärkt.

Folge #10 Feinstoffliche Wahrnehmung

In dieser Folge nehme ich dich mit in die Welt der Energie und feinstofflichen Wahrnehmungsfähigkeit. Denn das Spektrum an Informationen, das hochsensible Menschen mit ihrer feinen Wahrnehmung aufnehmen, ist besonders breit und umfasst Schwingungen, die für andere nicht bewusst wahrnehmbar sind.

Es geht also um die Dinge, von denen du vielleicht bisher oft gehört hast, dass du sie dir bloß einbildest. Und vielleicht hast du genau deswegen die Kraftquelle deiner sensitiven und intuitiven Fähigkeit auch noch nicht erkannt.

Folge #9 Mein persönlicher Weg im Umgang mit Hochsensibilität

Wie bin ich eigentlich auf das Thema Hochsensibilität aufmerksam geworden? Und wie hat das mich und auch mein Leben verändert?

In dieser Folge nehme ich dich mit auf eine ganz persönliche Reise. Ich erzähle von den Schritten auf meinem Weg zu einem immer bewussteren Umgang mit meiner hohen Sensibilität und teile mit dir meine Erfahrungen und wichtigsten Erkenntnisse.

Folge #8 Grenzen setzen

Hast du zu wenig Zeit für dich und fällt es dir schwer, deinen Bedürfnissen zu folgen?

Kennst du das Gefühl, zu etwas Ja gesagt zu haben und hinterher zu merken, dass ein Nein eigentlich besser für dich gewesen wäre?

Meine größte Herausforderung mit dem Thema Grenzen setzen ist, dass ich oft erst zu spät merke, dass ich meine Grenzen nicht gewahrt habe. Ich spreche in dieser Folge darüber, welches innere Bild mir hilft, meine persönliche Grenze rechtzeitig wahrzunehmen und auch nach außen zu kommunizieren. Ich gebe Impulse, die dich darin unterstützen, erfolgreich deine Grenzen zu setzen und zu wahren.

Folge #7 Was schützt vor Reizüberflutung?

Kennst du diesen Zustand, in dem du das Gefühl hast, dass dich jeder weitere Reiz zum Durchdrehen bringt? In dieser Folge gehe ich auf eine besondere Herausforderung hochsensibler Menschen ein: Das Gefühl der Reizüberflutung.

Ich erzähle von meinen eigenen Erfahrungen im Umgang mit dieser Herausforderung und stelle dir verschiedene Strategien vor, die dich unterstützen, reizintensive Situationen zu meistern.

Folge #6 Mit Achtsamkeit zur inneren Stabilität

In dieser Folge geht es um das Thema Achtsamkeit. Du wirst verstehen, warum dieser Podcast seinen Namen trägt und warum Achtsamkeit und Hochsensibilität so gut zusammenpassen.

Ich gehe darauf ein, was Achtsamkeit überhaupt ist und inwiefern Achtsamkeit eine Schlüsselressource im Umgang mit einer hohen Sensibilität ist.
Du bekommst Übungen an die Hand, mit denen du Achtsamkeit in deinen Alltag bringst, um dadurch mit deiner feinen Wahrnehmung besser umgehen zu können.